Walking | Floriano Menapace

08.05. – 12.06.2010
Nichts schockiert mehr; kein Foto eines getöteten Kindes, kein Gemetzel, weder das Bild einer Autopsie noch Bilder von Auschwitz, die bereits der Vergangenheit angehören. Die Kultur, auch jene des Schauens, ist abgestumpft vom bis zum Überdruss Gezeigten und verliert ihre Urteilsfähigkeit. Um hier einen Ausweg zu finden, müssen wir uns wieder auf das Wesentliche zurückbesinnen, auf die Strenge der Sprache, der Erzähltechnik, auf die Verwendung der Farbe, auf die Grammatik, auf natürliche und zeitliche Dimensionen, Eine Zurückbesinnung auf eine menschlichere Größe auf einer Wiederentdeckung der Grundelemente des Fotografierens; das Licht welches nicht nur belichtet sondern erzählt. (F.M.)

Geboren in Trient 1946, fotografiert seit 1968. 1979 Doktoratsstudium über die Geschichte der Fotografie mit Italo Zanier. Seit dem Jahr 1996 beschäftigt er sich ausschließlich mit der Untersuchung der Umwelt und der Aufwertung der traditionellen Fotografie. Während dieser Untersuchungen lernt er Eindrücke und Augenblicke kennen, welche ihn über die Sammlung von rein informativen Daten zur künstlerischen Interpretation dieser flüchtigen Zeichen bringen.

Ausstellungen (Auswahl):
2000 Valle dei Mocheni – das Tal der Mocheni, Galerie Foto-Forum, Museo della Montagna SAT, Bozen – Trient, mit Texten von R. Troncon, G. Waibl und F. Menapace.
2000 Valle dei Mocheni – das Tal der Mocheni, Katalog G. Waibl, Bozen – Galerie Foto-Forum, Trient – Museo della Montagna SAT.
2006 Paesaggi letterari – Fotografie di Floriano Menapace, Galerie “Il Portale”, Cles (TN), Katalog F. Dolzani, kuratiert von A. de Grenet, mit Texten von F. Dolzani und G. Waibl.
2006/07 Consorzio Atesino di Bonifica di Trento, 1896-2006 – 110 anni di presenza in Trentino tra Piana Rotaliana e Borgo Sacco, Wanderausstellung: Nave San Rocco, Borgo Sacco, San Michele a.A., Lavis, Trento, Aldeno, Rovereto, Trento – Consorzio di Bonifica, mit Texten von C. Geat und F. Menapace.
2007/08 La quadratura del cerchio – Battisteri, fonti e fontane ottagonali in Trentino,
21 fotografie, in Acque forti – cinque interpretazioni fotografiche sull’acqua, Gemeinschaftsausstellung, Acqua ed energia 07
Tra ambiente e mercato, Trient, Palazzo Trentini, 7 – 22 novembre 08.
2008 Il senso dei luoghi, Palermo, Galleria 43 di Lanterna Magica, kuratiert von Vincenzo Mirisola.
2009 Paesaggi anauni / Anaunische Landschaften, Sanzeno – Casa de Gentili und Galerie Foto-Forum, Bozen.
2009 Walking, Palermo, Galleria 43 di Lanterna Magica, kuratiert von Vincenzo Mirisola.

Walking | Floriano MenapaceWalking | Floriano MenapaceWalking | Floriano MenapaceWalking | Floriano MenapaceWalking | Floriano Menapace