The Present | Brigitte Niedermair

13. 07 – 05.10. 2013

Der Horizont des alltäglichen Lebens

 

Elias Canetti, einer der letzten Protagonisten der mitteleuropäischen Kultur und bekannt für seine Aphorismen, sagte, dass der Mensch vom Feuer angezogen wird und sich mit ihm identifiziert.

 

Beim Betrachten der poetischen Bilder von Brigitte Niedermair stellt sich die Frage: wo kommt dieses Licht her und wieso zieht es uns so an? Was enthüllt diese geheimnisvolle langsame Erzählung zwischen dem dunklen Licht der Dämmerung und dem blendend hellen Licht, das uns die Sicht nimmt?

 

Brigitte Niedermair ist eine anspruchsvolle Künstlerin mit einer langen Erfahrung und einem außergewöhnlichen Talent für die Fotografie. Aber sie ist sich bewusst, dass die Sprache der Kunst ein gedanklicher Parcours ist zwischen Ästhetik und der Frage nach dem „Warum“, das den Künstler und den Betrachter im Ungewissen lässt.

 

Die Antwort auf das Rätsel des Blickes gibt uns die Meraner Künstlerin im Ausstellungstitel: „The Present – die Gegenwart“. Dieses Licht ist fürwahr ein Symbol unserer Zeit, die verborgene Energie begleitet unsere Tage, die wir mit der unsichtbaren Transparenz des Lichtes eines Mobiltelefons verbringen. Brigitte Niedermair hat mit ihrer Sequenz von sieben Fotos eines zu unterschiedlichen Zeiten eingeschalteten IPhone eine außergewöhnliche und poetische soziologische Abhandlung geschaffen.

 

Sieben Mal, (wie die sieben Tage der Woche) hat die Fotoplatte ein jeweils anderes Licht festgehalten, dem aber ein einziger und kraftvoller Symbolwert eigen ist. Das Licht der Gegenwart ist greifbar nah, dieses mythologische Feuer trägt die Züge der modernen Gottheit, die technologische Entwicklung heißt.

 

Paul Valery erinnert uns daran, dass man “ohne Götter zur Gottheit gehen muss“. Brigitte Niedermair weiß das, ihre Bilder sind eine strenge, objektive, aseptische, aber gleichzeitig epische Erzählung unseres Alltagslebens. Es ist eine allegorische Erzählung, die auf ferne Erinnerungen – beinahe vergessene Worte, unendliche Geschichten, Traumfiguren -zurückgreift und sie im Stillen zelebriert. Im Licht von „The Present” treffen Vergangenheit und Gegenwart an einem poetischen Punkt aufeinander.

 

Die Sage erzählt, dass Prometheus das Feuer – Symbol des Wissens – raubte und es den Menschen schenkte: Das Licht der Technologie betört uns so wie das den Göttern heilige Feuer, es zieht uns unwiderstehlich an. Mit diesem Licht, im Guten wie im Bösen, identifizieren wir uns, und zeichnen dadurch einen neuen Horizont des Lebens.

 

(Gianluigi Colin)

 

 

 

 

Brigitte Niedermair (geboren 1971 in Meran)

 

Einzelausstellungen

2012     The Present, Mead Carney , London, England

2011     IN PRINCIPIO, Galleria Galica, Mailand, Italien

Let’s get married, A38, Budapest, Ungarn

Ötzi 20, Archäologiemuseum, Bozen, Italien

2009     Madame Hirsch, Museion, Bozen, Italien

Women, Frauenmuseum, Bonn, Deutschland

Gemeinde Olang – Comune di Valdora _ let’s get married, EURAC in Zusammenarbeit mit Museion, Bozen, Italien

2007     Somewhere, Stadtgalerie Schwaz, Österreich

2006     Sister, Galleria Galica, Mailand, Italien

2005     Holy Cow, Galleria Galica, Mailand, Italien

2004     Holy cow – Heidi&Heidi, Galerie Fotoforum, Bozen, Italien

2001     Ma Donna, Robert Sandelson Gallery, London, England

2000     Ma Donna, B&D studio, Mailand, Italien

1999     bible-bird and fire, Galerie Fotoforum, Bozen, Italien

 

Gemeinschaftsausstellungen (Auswahl)

2011    No fashion please, Kunsthalle Wien, Österreich – Kurator Gerald Matt

Mythos Berg, RLB Kunstbrücke, Innsbruck, Österreich

Italian Landscape in Photography of the 1950s–2000s, The Russian Museum Stroganov Palace, St. Petersburg, Russland

2010   Il paesaggio italiano in fotografia, CRAF Pordenone, Italien

Devout/Divine. Fashion vs. Religion, Fashion Museum, Hasselt, Belgien

Memento, La Giarina Arte Contemporanea, Verona, Italien – Kurator Luigi Meneghelli

Il Cenacolo a Brera. Echi e rilanci dell’Ultima cena di Leonardo nella storia dell’Accademia di Brera, Accademia di Belle Arti di Brera, Mailand, Italien – Kurator Dario Trento

2008     LOVE II- Being, FOTOGALERIE WIEN, Wien, Österreich

Shapes of time, Biennale di Videofotografia Contemporanea di Alessandria, Italien

Vertrauensache, FO.KU.S Foto Kunst Stadtforum, Innsbruck, Österreich

2007     Il velo, Il Filatoio, Caraglio, Italien – Kurator Andrea Busto

From & To, Kunst Meran, Italien- Kuratoren Valerio Dehò und Denis Isaia

Foodscape_Art&Gastronomy, Ex cinema Trento, Parma, Italien – Kurator Lorand Hegyi

Small is beautiful, Ursula Blickle Foundation, Kraichtal – Unteröwisheim, Deutschland – Kurator Peter Weiermair

Shot and go – a vision of today’s international photography,

Isola di San Servolo, Venice, Italien –     Kurator Raffaele Gavarro

2006     Objektiv Suedtirol. Das Medium Fotografie in den Werken von Suedtiroler Kuenstlern, Säulensaal, Wiener Parlament, Wien, Österreich

Biennale Internazionale di Fotografia, Brescia, Italia

2004     Bibliotheca alexandrina’s first int. biennale for artists’ book, Egypt. Italian section – Kuratorin Martina Corgnati

2003     10 Jahre Fotoforum, Innsbruck, Österreich – Kurator Gunther Waibl

Foto Donna, L’espace, Turin, Italien

Junge Kunst Südtirol Panorama 03, Bozen, Italien – Kuratorinnen Marion Piffer-Damiani und Letizia Ragaglia

2002     Austauschausstellung Hamburg-Bozen, Sammlung Falckenberg | Phoenix Kulturstiftung, Hamburg – Kuratorinnen Letizia Ragaglia und Sabine Gamper, mit Unterstützung von Harald Falckenberg

42th Premio Suzzara, Città e Campagna. Frontiere 2002, Galleria Civica d’Arte Contemporanea di Suzzara, Italien – Kuratorin Martina Corgnati

Erotica, B&D Studio, Mailand, Italien

Via Satellite, Festival della Fotografia, I Mercati Traianei, Rom, Italien- Kuratorin Alessandra Galletta

2001     Guardaroba, Ex monastero di Santa Scolastica, Bari, Italien – Kuratorin Grazia de Palma

Le muse inquietanti, Museo Pino Pascali, Bari, Italien

Invasione italiana, Galleria Civica Arte Contemporanea, Montevergini, Italien – Kurator Salvatore Lacagnina

Caprice, Ballerini Interni Arredamenti, Valgatara di Valpolicella, Italien- Kurator Luigi Meneghelli

2000     Details, Galleria La Giarina, Verona, Italien – Kurator Luigi Meneghelli

La Spiritualità nell’arte, Santuario di Oropa, Italien- Kurator Alberto Fiz

1999     Hundert Jahre, Hundert Bilder, Galerie foto-forum, Bozen, Italien

Überblick aktuelle Fotografie in Südtirol, Magistrat der Stadt Wels, Stadt Galerie, Linz, Österreich

Fotoforum, Innsbruck, Österreich – Kurator Gunther Waibl

 

Editorials

Veröffentlichungen in diversen Zeitschriften:. L’Officiel, Citizen K., Dedicate, Sleek, W magazine ,Bon and CR Fashion Book .

 

The present | Brigitte NiedermairThe present | Brigitte Niedermair