INN(ich)EN | Elisabeth Weiss

10.07. – 02.10.2010
INN(ich)EN ist die Dekonstruktion des Ortsnamens Innichen und verweist auf das INNEN, auf das ICH des Dorfes. Das ICH des Dorfes hat viele Gesichter. Eines davon sind die Häuser mit ihrem Äußeren und mit ihren Botschaften vom INNEN; vom Innen als Existenzanker, als Ort der Sicherheit. Zu diesem Ort gelangen wir über Türen (davon hat Innichen beachtlich schöne Beispiele). Die Tür – in meinen Arbeiten ein immer wiederkehrendes Motiv – ist ein komplexes Symbol und vermittelt ganz konträre Wahrnehmungen: ein Übergang vom Nicht-Befugt sein zur Familiarität, zum Intimen Heimeligen auch Leidvollen; anderseits wieder eine Öffnung nach draußen, eine Einladung zur Gemeinsamkeit mit anderen. Das äußere Bild zeigt sich vielschichtig: stattliche, geschichtsträchtige Gebäude, Häuser mit starkem territorialem Charakter teils dem Verfall preisgegeben. Und schließlich identitätslose Bauten mit verriegelten Fensterläden, unbewohnt, monatelang.
Diese Wahrnehmungen und Beobachtungen – fotographisch festgehalten – haben mich zu einer künstlerischen Umsetzung angeregt. Meine Arbeiten, eigens für die Ausstellung im Kunstraum Café Mitterhofer in Innichen konzipiert, sind sozusagen durch den Ort mitgestaltet.
In der Kunsrpraxis bearbeite und ergänze ich die Fotoarbeiten durch Malerei, Zeichnung, Stich und Faden und dreidimensionalen Auskragungen. Ich nehme einzelne Bildteile aus ihrem Kontext heraus, kombiniere sie mit fremden Bildelementen, ergänze mit Farbe und Strich, schaffe neue Zusammenhänge und neue Bildaussagen. (EW)

Geboren in Schlanders 1936, Abitur, Studium an der Kunstakademie Vannucci in Perugia, mehrjähriger Arbeits-und Studienaufenthalt zwischen Rom, Brüssel und Paris; dreißigjährige Unterrichtstätigkeit an der Mittelschule in Bozen.
Seit 1963 künstlerisch tätig: von der Malerei zur Plastik, Rauminstallationen, Videoarbeiten, Kunst im öffentlichen Raum.

Einzelausstellungen/ Mostre personali
1988 Bergamo,Galleria Fumagalli
1989 Bozen/Bolzano, Galerie Museum/Galleria Museo
1991 Mestre-Venezia, Galleria Verifica 8+1
1999 Meran/Merano, ART-Forum
2002 Bozen/Bolzano, Galerie Prisma/Galleria Prisma
Bozen/Bolzano, Gestaltung der Talferbrücke im Rahmen des Kunstprojektes “Künstlerbrücken 2002″/ Installazione sul Ponte Talvera nell’ambito del proggetto “Ponti d’Artista 2002″
2009 Bozen/Bolzano, Galerie Prisma/Galleria Prisma (con Giulio Fain)

Wettbewerbsbeteiligungen/ Concorsi
1997 Sella di Borgo Valsugana, “Arte Sella”
2004 Vinschgau/ValVenosta, “Apfelstraße Vinschgau”, 3-Preis/3°premio
2006 Bozen/Bolzano, Neubau Museion/Museion nuova costruzione, “Bauzaun”

Ausstellungsbeteiligungen ab 1990 (Auswahl)/ Mostre Collettive (selezione) dal 1990
1990 S. Martino di Lupari (PD), Chiesa Storica, IX Biennale d’Arte Contemporanea: Fracena (TN), Castel Ivano
1991 Milano, Galleria Arte Struktura, “Concreto-Costruttivo-Internazinale”, poi come mostra itinerante: Zurigo, Istituto di Studi Italiani; Bachenbühlach (CH), Galleria Lydia Jametti; e 1994 a Bucarest, Museo delle Collezioni; e Città della Pieve (PG), Palazzo della Corgna, (cat.)
1992 Paris, Grand Palais, “Réalités Nouvelles” (Kat.)
1994 Creuse (F), “Art-Nature-Sculpture”
1995 Bozen/Bolzano, Messepalast/Palazzo della Fiera, “Itinera”
1996 Trieste, Palazzo Economo, “Nuova Visualità Internazionale”, poi mostra itinerante: Omegna (TO), sala del
Carrobbio; 1997 San Remo, Villa Ormond; 1998 Revere (MN), Palazzo Ducale, (cat.)
1998 Mestre – Venezia, Galleria Contemporaneo, “Vent’anni alla ricerca dell’arte”
Rovereto, MART, Arte Sella Documenta, “Progetto dei Progetti”
2000 Kranji-Slowenien, “World Festival Art on Paper”
2003 Bozen/Bolzano, Schloß Maretsch/Castel Mareccio, “Körper Ort”
Milano, Galleria Arte Struktura, “l’arte costruisce l’europa”
Bozen/Bolzano, Galerie Prisma/Galleria Prisma, “Human Humus”, Videoinstallation, (DVD)
2005 Feldkirch(A), Palais Lichtenstein, “Kunst-Szene-Südtirol”
2006 Eppan/Appiano, Lanserhaus, “Kunstszene Südtirol Aktuell”, (Kat)
2007 Tirol/Tirolo, Landesmuseum Schloß Tirol, “Margarete von Tirol” (Kat.)
2008 Bozen/Bolzano, Galerie Museum/Galleria Museo, “Tra-Monti”, Parallel-Events Manifesta 7
Leipzig (D), BBK, “Leipzig – Bozen und retour”
2010 Brixen/Bressanone, Stadt-Galerie/Galleria Civica “Höhenluft”

Inn(ich)en | Elisabeth WeissInn(ich)en | Elisabeth WeissInn(ich)en | Elisabeth Weiss????????????????????????????????????