Behind the Curtain | Ula Wiznerowicz

06.11.2010 – 21.01.2011

Ich wuchs im kleinen Dorf Palmowo in Polen auf, wo ich schon früh mit dem Ernst des Lebens vertraut wurde. Dies inspirierte mich, Probleme und Schwierigkeiten in Fotoprojekten zu dokumentieren. Als ich 19 war, führte mich meine Passion für die Fotografie nach England, wo ich an der Middlesex University, London, Fotografie studierte.
Während des Studiums wurde ich für meine Arbeiten, die Alkoholprobleme in Polen dokumentieren, mit dem ersten Preis für Fotografie in der D&AD New Blood 2010 Ausstellung ausgezeichnet. Ich bin außerdem eine von vier Finalisten des Channel 4 and Saatchi Gallery: New Sensations 2010 Prize .
Ich spezialisiere mich auf gesellschaftliche Dokumentation, urbane Landschaften und Portraits und arbeite ausschließlich mit einer analogen Mittelformat-Kamera.
Mein Ziel sind Bilder, die der Wirklichkeit entsprechen. Meine Fotos stellen authentische Orte dar und erzählen Geschichten über die Menschen, die dort leben. Ich versuche abzubilden, was tief in der Psyche meiner Objekte vorgeht, und dem Betrachter mehr als nur die materielle Realität zu vermitteln.

Behind the Curtain | Ula WiznerowiczBehind the Curtain | Ula WiznerowiczBehind the Curtain | Ula WiznerowiczBehind the Curtain | Ula WiznerowiczBehind the Curtain | Ula Wiznerowicz