Aus der Sammlung Gasteiger | Grafik von Grasser bis Bornefeld

05.05. – 06.07.2012

Der KUNSTRAUM Café Mitterhofer in Innichen zeigt vom 5. Mai bis zum 6. Juli 2012 Werke aus der Sammlung Gasteiger. Ausgestellt werden Grafiken von Südtiroler Künstlern der Moderne: Gotthard Bonell, Julia Bornefeld, Robert Bosisio, Paul Flora, Karl Grasser, Heiner Gschwendt, Franz Kehrer, Kien, Josef Kostner, Rudolf Lanzinger, Federico Lesley de Vries, Karl Plattner, Robert Scherer, Markus Vallazza, und Linda Wolfsgruber.

Fotografische Arbeit: Irene Hopfgartner | Bruneck/Wien

Musik: Vokalensemble Taktvoll | Welsberg

 

Josef Gasteiger

Geboren am Issinger Weiher am Josefstag 1930, Pädagoge, Kunstkritiker, Journalist, Publizist, sozial engagierter Lokalpolitiker, Museumsdirektor und Kunstsammler. Während seines gesamten Lebens sammelte er leidenschaftlich künstlerische Werke von befreundeten und von ihm bewunderten Künstlern, vor allem aus der Zeit nach 1945. Auf diese Weise ist eine einzigartige Sammlung entstanden, die durch persönliche Vorlieben und ausgeprägten Kunstsinn ständig gewachsen ist und zu den qualitativ hochrangigsten des Landes zählt.

Aus der Sammlung Gasteiger