Aktuelle Ausstellung

Half of where you live | Michael Pezzei

Half of where you live

Half of where you live

27.1. – 23.3.2018

Öffnungszeiten:   Montag bis Samstag 7:00–20:00 Uhr.

Vernissage: Samstag 27.3.2018 19 h

Einführung: Ulla Hell

Weit weg von den vermeintlich großen Gesten unseres Alltags suchen die Bilder dieser Serie die Schönheit in den weniger beachteten Orten unserer Landschaften.

Diese Bilder sind eine Vermessung unserer Umwelt auf der Suche nach dem Stillen, nach dem Dreckigen, nach dem Ungeschminkten und dem Uneindeutigen.

Stadt/Land, Berggipfel/Meer, Tag/Nacht – losgelöst von geographischen Vorgaben repräsentieren diese Bilder die Suche nach dem Vertrautem in gewissen Stimmungen, die unabhängig von einem schwierigen Konzept wie Heimat überall gefunden werden können – auch wenn oft nur für kurze Augenblicke.

 

„At the very beginning a photo is produced from a photographer’s perspective. However, when it is presented in front of different viewers various perspectives will be developed by viewers, which will enrich the content of the photo“ (Daido Moriyama).

 

Aus diesem Grund folgen diese Bilder keinem allzu konkretem Thema – somit bleibt Raum um eigene Stimmungen und Erfahrungen in den Bildern wiederzufinden um so vom Allgemeinen auf das Persönliche zu schließen. Diese offene Herangehensweise macht es schwierig über diese Bilder zu sprechen – dieses Unaussprechliche macht schließlich den Reiz dieser Serie aus.

 

about

geboren in Bruneck, aufgewachsen in Innichen, wohnt in Sand in Taufers. Studium der Erziehungswissenschaften in Innsbruck – entdeckt die Fotografie als Ausdrucksform für sich. Arbeitet als Erzieher und freier Fotograf (Reportage/Portrait/Architektur)

 

www.mpezzei.it